Bewerbung Vorlage kostenlos für Schweisser

Zu den Hauptaufgaben eines Schweißers gehört es, Metallteile zu verbinden und Anlagen- sowie Konstruktionsbauteile mithilfe unterschiedlicher Schweißverfahren zu montieren. Arbeitsplätze findet ein Schweißer in erster Linie bei Schweißereien, bei Schlossereien und im Metallbau. Daneben kommen Hersteller von Maschinen, Werkzeugen und Fahrzeugen, Hoch- und Tiefbauunternehmen oder beispielsweise Betriebe der Versorgungstechnik als Arbeitgeber in Frage.

Die Kenntnisse und Fähigkeiten, die ein Schweißer mitbringen muss, hängen von dem jeweiligen Einsatzbereich ab. Vor allem welche Schweißverfahren der Bewerber beherrschen muss, sind dabei in aller Regel in der Stellenanzeige benannt. Daneben gibt es jedoch auch einige grundlegende Eigenschaften und Merkmale, die der Bewerber als Schlüsselwörter in seine Bewerbung integrieren sollte. Ein Schweißer arbeitet entweder in Werk- und Produktionshallen oder auf Baustellen.

Bewerbung Vorlage kostenlos für SchweisserSeine Arbeit erledigt er zwar eigenständig, steht dabei aber meist unter Aufsicht von Schweißaufsichtspersonen und ist in ein Team eingebunden. Aus diesem Grund sollte ein Schweißer sowohl Teamfähigkeit als auch die Fähigkeit, eigenständig und nach Anweisung oder Vorgabe zu arbeiten, mitbringen. Auch bei Routineaufgaben oder wenn Zeit- und Termindruck herrscht, muss ein Schweißer sehr sorgfältig und konzentriert arbeiten, denn die Arbeiten müssen hohen Qualitätsansprüchen genügen. Die Arbeitsschutz- und Sicherheitsvorschriften muss ein Schweißer dabei immer einhalten, zudem ist das Tragen von Schutzkleidung unerlässlich. Um weder sich selbst noch andere Kollegen zu gefährden und Unfälle zu vermeiden, benötigt ein Schweißer somit auch Verantwortungsbewusstsein und eine umsichtige Arbeitsweise. Neben einer guten körperlichen Verfassung kann in einigen Einsatzbereichen auch Schwindelfreiheit gefordert sein.

Kostenlose Bewerbungsvorlage für Schweißer

Sehr geehrte/r Frau / Herr (Name),

als großer und traditionsreicher Automobilhersteller genießen Sie weltweit Ansehen und repräsentieren hervorragende Qualität und handwerkliches Können aus Deutschland. Sehr gerne möchte ich zu Ihrem weiteren Unternehmenserfolg beitragen und bewerbe mich um die Stelle als Schweißer, die Sie in der Stellenbörse auf Ihrer Internetseite ausgeschrieben haben.

Ich bin Geprüfter Schweißer und habe erfolgreich Prüfungen im Schutzgasschweißen, im Lichtbogenhandschweißen und im Gasschmelzschweißen abgelegt. Im Rahmen eines befristeten Arbeitsverhältnisses bin ich derzeit bei (Name des Unternehmens) tätig. Hier gehört es zu meinen Aufgaben, die Werkstücke und Bauteile anhand der Arbeitsunterlagen vorzubereiten, die erforderlichen Schweißgeräte, Zusatzwerkstoffe und Hilfsmittel auszuwählen und die Schweißarbeiten inklusive anschließender Qualitätskontrolle und erforderlichen Nacharbeiten durchzuführen.

Meine Arbeitsweise ist nachweislich sorgfältig, aufmerksam und verantwortungsbewusst. Auch unter Zeitdruck oder bei Routinearbeiten gehe ich konzentriert und umsichtig vor, das strikte Einhalten der Arbeitsschutz- und Unfallverhütungsvorschriften ist dabei für mich ebenso selbstverständlich wie das Tragen von Schützausrüstung. Einen ausgeprägten Teamgeist bringe ich ebenso mit wie die Fähigkeit, eigenständig und nach Vorgabe zu arbeiten.

In meinem Umfeld gelte ich als zuverlässiger und pflichtbewusster Mensch. Pünktlichkeit, Ehrlichkeit sowie gute Umgangsformen können Sie als selbstverständlich voraussetzen. In meiner Freizeit treibe ich regelmäßig Sport und interessiere mich sehr für den Computer. Daher kann ich körperliche Fitness ebenso vorweisen wie sichere Kenntnisse im Umgang mit dem Computer. Ich bin es gewohnt, in Schichten zu arbeiten, bringe zeitliche Flexibilität mit und bin mobil.

Meine Mitarbeit könnte ich Ihnen ab dem (Datum) zur Verfügung stellen. Ich freue mich sehr, wenn Sie mir Gelegenheit geben, mich in einem Gespräch persönlich vorzustellen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Einen Moment noch: Sie bekommen jetzt die 5 kreativsten Bewerbungen dieses Jahr zum gratis Download

Die Bewerbung Nr. 3 ist der Hammer! Kein Personalleiter bleibt da kalt.

Achtung: Sie müssen Ihre E-Mail Adresse bestätigen. Erst nach Bestätigung können wir Ihnen das gewünschte Dokument zusenden.