Musterbewerbung Tischler – Ausbildung als Schreiner

Sehr geehrter Herr Meyerhofer,

ich bedanke mich noch einmal für das gestrige Gespräch mit Ihnen. Sie haben in mir den Wunsch verstärkt, mich bei Ihnen für den ab 1. September zu besetzenden Ausbildungsplatz zu bewerben.

Ich bin 16 Jahre alt und werde im August die Schule mit dem Hauptschulabschluss verlassen. Seit ich mich mit dem Problem der Berufswahl beschäftige, konnte ich immer wieder feststellen, dass mir der handwerkliche Bereich sehr zusagt. Mich interessiert besonders die Arbeit mit dem interessanten Werkstoff Holz. In meiner Freizeit bastele ich viel; bei dem Ausbau des Schuppens unseres Hauses wurden die meisten Holzarbeiten von mir erledigt.

Sie zeigten mir gestern Ihre mit modernen Holzbearbeitungsmaschinen ausgestattete Werkstatt und schilderten die vielen unterschiedlichen Tätigkeitsschwerpunkte in Ihrem Betrieb. Diese Informationen sind für mich besonders wichtig, weil Ihr Betrieb die Möglichkeit bietet, mit allen für Tischler wichtigen Arbeiten vertraut zu werden. Da die Ausbildung bei Ihnen sehr vielseitig ist und sowohl in der Werkstatt als auch auf Bau stellen,, bei Kunden und in der Berufsschule stattfindet, kann ich mir eint interessantere Berufsausbildung kaum vorstellen.

Als aktiver Sportler bin ich gesund und körperlich belastbar, wie auch die beigefügte ärztliche Bescheinigung bestätigt.

Ich würde mich sehr freuen, wenn mit Ihnen bald ein Berufsausbildungsvertrag abgeschlossen werden könnte.

 

Mit freundlichen Grüßen

Einen Moment noch: Sie bekommen jetzt die 5 kreativsten Bewerbungen dieses Jahr zum gratis Download

Die Bewerbung Nr. 3 ist der Hammer! Kein Personalleiter bleibt da kalt.

Achtung: Sie müssen Ihre E-Mail Adresse bestätigen. Erst nach Bestätigung können wir Ihnen das gewünschte Dokument zusenden.