Bewerbungsmuster Krankenpfleger

Als Krankenpfleger bewältigen Sie für andere als Stress empfunden Situationen fortwährend. Je nach Station oder Institut müssen Schichtwechsel, Personalmangel, schwierige Patienten, gestresste Mitarbeiter, Zeitmangel und stets unvorhersehbare Situationen bewältigt werden. Dennoch bleiben Krankenpfleger freundlich, äußerlich ruhig, selbstbewusst und einfühlsam. Sie werden sicherlich der Aussage folgen, dass diese Merkmale auf einen guten Krankenpfleger zutreffen. So sehen es auch die Personalabteilungen, Chefärzte und Pflegedienstleitungen wenn sie Bewerber auf eine offene Stelle einladen.

Wie Krankenpfleger ihre Bewerbungsanschreiben planen

Hier soll in der Folge aufgezeigt werden, welche Punkte wichtig sind, um ein Bewerbungsanschreiben so zu konzipieren, dass es zum Erfolg führt. Das Bewerbungsschreiben leitet die schriftliche Bewerbung ein. Es ist keine Kurzfassung des Lebenslaufs oder der Liste der Qualifikationen und spezifischen Fähigkeiten. Sie sollen hierbei lediglich auf sich aufmerksam machen. Wecken Sie Interesse. Beschreiben Sie sich als Person, wobei der fachliche Hintergrund zuvor berücksichtigt werden muss. Ihre Person und die ausgeschriebene Stelle müssen zusammenpassen. Lassen Sie uns nun die Details klären.

Diese Anforderungen bewältigen Krankenpfleger

Interessen Eigenschaften Fähigkeiten Körperliche Aspekte
Hilfsbereitschaft

Interesse an Menschen

Freude an der Medizin

Technisches Interesse

 

 

 

 

geduldig

diskret

freundlich

belastbar

einfühlsam

verantwortlich

stressfähig

sorgfältig

teamfähig

multitaskingfähig

guter Zuhörer

anpassungsfähig

Organisationstalent

entscheidungsfreudig

 

 

Kondition

Beweglichkeit

Widerstandfähigkeit

psychisch belastbar

gute Sinne (Augen, Ohren, Hände, Nase)

 

 

 

Keine Angst, diese Anforderungen bewältigen Sie täglich, ohne zu murren.

Je nach Einsatzstelle werden noch weitere Punkte wichtig werden können. Doch kann mit dieser Tabelle ein guter Krankenpfleger insgesamt beschrieben werden. Alle diese Teilaspekte werden auch während einer Bewerbung angesprochen werden. Belegen Sie durch Ihre Körpersprache, Mimik, Gestik, Aussagekraft und zuvor mit dem Anschreiben, dass Sie diesen Anforderungen gerecht werden.

Beispiele des Alltags als Krankenpfleger

Sie werden sich hier wiederfinden.

Die Grundpflege

  • Patienten lagern, betten, anziehen
  • Essen und Trinken austeilen und bei der Ernährung helfen
  • Hilfsmaßnahmen bei der Körperpflege

Krankenbehandlung

  • Patienten medizinisch beobachten (Temperatur, Blutdruck etc.)
  • therapeutische Behandlungen erledigen
  • Wunden und Verletzungen verbinden und reinigen
  • Medikamente verabreichen und verteilen
  • Vorbereitung der Kranken auf Eingriffe etc.
  • Begleitung von Schwerstkranken psychisch
  • Gespräche mit Patienten zur Beruhigung
  • Nachtwache

psychische Betreuung

  • Trost bei Schmerzen
  • Erkennen der speziellen Probleme und Bedürfnisse von Patienten
  • Patienten Mut zusprechen
  • Beratung über die Pflege zuhause

Organisation der Krankenpflege

  • Ermittlung des Pflegbedarfs von Patienten durch Beobachtung, Befragung etc.
  • Aufstellen von Pflegeplänen
  • Qualitätssicherung berücksichtigen

Wo können Krankenpfleger eingesetzt werden?

Denken Sie auch über Ihre Zukunft nach.

Hier stellen wir eine Liste zusammen, um möglichst alle Einrichtungen zu erfassen, bei denen sich Krankenpfleger bewerben können. Bedenken Sie, dass jeweils spezielle Anforderungen gestellt werden, die allerdings immer Teil der Tabelle und Liste oben sein werden. Hier sind nun Branchen und Arbeitsstätten für Krankenpfleger aufgeführt.

  • Krankenhäuser allgemein
  • Kliniken mit spezieller Ausrichtung
  • Kinderheime
  • ambulante Dienste für Krankenpflege
  • Facharztpraxen
  • Altenpflege mobil
  • Altenheime
  • Altenwohnheime
  • Seniorenstifte
  • Krankentransportdienste
  • Heime für Behinderte
  • Ferienheime
  • Mutter-Kind Einrichtungen
  • Begleitungen von Behinderten auf Reisen

Es ist somit fast der gesamte Bereich der sozialen und pflegerischen Dienste angesprochen, wenn dabei Menschen behandelt und begleitet werden, die krank, behindert und hilfsbedürftig sind. Es werden sich zugleich Überschneidungen zu den Berufen im Krankenhaus als Krankenschwester, Altenpfleger, Altenpflegehelferin und teilweise Heimleiter ergeben. Als Krankenpfleger können Sie sich daher sehr oft auch erfolgreich bewerben, wenn zunächst nach diesen Berufen gesucht wird.

Der Fokus im Bewerbungsanschreiben

Bringen Sie es auf den Punkt.

Wo liegen Ihre besonderen Stärken? Schreiben Sie darüber in kurzen Worten. Halten Sie sich an die obigen Aufführungen und betonen Stärken, die dabei direkt angesprochen werden können. Schreiben Sie auch Persönliches, wenn es nicht zu intim ist. Persönliche Erfahrungen, Erlebnisse und damit verbundene schöne Erinnerungen können ein Bewerbungsschreiben einleiten. Bleiben Sie immer fokussiert und verfallen nicht in eine langatmige Erzählung. Geben Sie ausschließlich kurze Sätze ab, aus denen Personalchefs schnell erkennen, dass diese Information wichtig in der zu besetzenden Stelle ist. Ein Abgleichen des Anschreibens mit der Stellenbeschreibung aus einer Stellenanzeige muss immer vorgenommen werden. Die Stellenanzeige sollte in den Mittelpunkt gestellt werden.

Nur Mut.
Unterstreichen Sie alle Punkte der Anzeige, legen diese neben die hier aufgeführt Tabelle und Liste und gleichen Sie ab. Bilden Sie dann eine Abfolge für das Anschreiben. Diese kann auch später im Vorstellungsgespräch nützlich sein.

 

Bewerbungsmuster Krankenpfleger, Beispiel

 

Sehr geehrte Frau XX,  Herr XX,

Heute bewerbe ich mich bei Ihnen als Krankenpfleger. Diesen Beruf habe ich an der Klinik XXX erlernt, nachdem mich bereits in meiner Schulzeit der Weg zum freiwilligen Dienst beim Roten Kreuz geführt hat. Menschen in Not und Krankheit zu helfen, war und ist mir ein Bedürfnis. Daher ist mein Beruf meine Erfüllung und Berufung.

Mit diesem Hintergrund bestand ich selbst schwere Situationen auf den Stationen wie Stress durch Personalmangel, Überbelegung der Betten etc. Dies ist mir nach meiner Ausbildung in fast allen Stellen begegnet, hat mich aber eher motiviert als vom Einsatz abgehalten. Stets stehen bei mir die Patienten im Mittelpunkt. Ihnen will ich helfen, ihre Krankheiten und Verletzungen zu überwinden oder erträglicher zu machen.

Aus meiner Erfahrung sind Freundlichkeit und Empathie die Bausteine meines Berufes. Aus familiären Gründen musste ich in der Vergangenheit mehrfach den Wohnort wechseln. Daher war ich in bislang drei Kliniken beschäftigt. Nun nach meiner Heirat kann ich auf private Stabilität bauen und möchte mich auch beruflich festlegen.

Ihr Klinikum hat mich auf mehreren Gründen angesprochen. Als ich ihre Stellenausschreibung gelesen habe, war mir umgehend klar, dass diese Stelle perfekt zu meinen Fähigkeiten, Qualifikationen und meiner Einstellung passt. Zudem ist mir sehr viel Positives über ihr Haus und die Abteilung zu Ohren gekommen. Gerne möchte ich mich in das Team einordnen und mit Einsatz, Fortbildung und Erfahrung das Team und auch mich selbst weiterbringen.

Mit freundlichen Grüßen XXX.

Jetzt im Newsletter: Dies kreativsten Bewerbungen aus diesem Jahr

x