Das Online Anschreiben ist keine große Herausforderung

Sie stehen kurz davor, Ihre erste Online Bewerbung oder E-Mail Bewerbung abzuschicken und sind sich aktuelle noch etwas unsicher mit Blick auf das Online Anschreiben? Dann haben wir in diesem Beitrag die besten Last Minute Tipps zum Online Anschreiben für Sie zusammengestellt. Und natürlich möchten wir auch hier auf die Unterschiede zwischen Online Bewerbung und E-Mail Bewerbung eingehen, die wir Ihnen in diesem Artikel bereits ausführlich erläutert haben.

Das Online Anschreiben kann ganz einfach gehalten werden

Mit dem Online Anschreiben ist eigentlich das klassische Bewerbungsschreiben gemeint. Die gute Nachricht lautet: Es gibt inhaltlich und formal keine Unterschiede zwischen dem Online Anschreiben und dem klassischen Bewerbungsschreiben. Das heißt, dass Sie sich grundsätzlich immer an die Regeln zum Erstellen eines Bewerbungsschreibens halten müssen, die Sie mit Blick auf die folgende Infobox en Detail nachlesen können.

Der Unterschied liegt lediglich im „Transportmittel“, wenn wir das an dieser Stelle einmal etwas bildlich darstellen wollen. In der Bewerbungswelt gibt es also drei verschiedene Transportmittel:

  1. Das Papier. Drucken Sie Ihr Bewerbungsschreiben auf Papier und legen Sie es in Ihre sorgfältig ausgewählte Bewerbungsmappe, dann ist das die klassischste Variante einer Bewerbung.
  2. Die E-Mail. Speichern Sie Ihr Online Anschreiben als pdf-Datei ab und senden Sie es samt Ihrer kompletten Bewerbungsunterlagen per E-Mail, dann ist die E-Mail das Transportmittel.
  3. Der Server. Laden Sie Ihr als pdf abgespeichertes Online Anschreiben als Online Bewerbung ins Karriereportal Ihres Wunscharbeitgebers, ist der Server das Transportmittel.

Das Online Anschreiben kann mit EDV-Kenntnissen aufgemotzt werden

Was wir Ihnen bisher beschrieben haben, war der Klassiker. Sie speichern Ihr Bewerbungsschreiben als pdf-Datei ab, senden dieses per E-Mail oder nutzen die Upload-Funktion im Karriereportal. Allerdings es auch noch einen Tick besser, denn: Wer sich EDV-technisch gut auskennt, kann hier mit serviceorientierten Funktionen punkten. Diese Optionen gibt es:

1.) Wer kann und will, kann bestimmte Schlüsselbegriffe aus dem Online Anschreiben verlinken.

Das heißt, dass der Personalreferent, der Ihr Online-Anschreiben sieht, nur auf den Begriff „Lebenslauf“ klicken muss, um auch genau dorthin zu gelangen. Ähnlich funktioniert das mit dem Wort „Anlagen“. Ein Klick auf dieses Wort und schon kann sich der Personalreferent durch Ihre Anlagen wühlen. Wichtig: Um diese Technik nutzen zu können, müssen alle Einzeldokumente in einem gemeinsamen Dokument zusammengeführt werden. Zwar ist die Verlinkung zwischen verschiedenen Dokumenten auch technisch möglich, jedoch sind Sie dann darauf angewiesen, dass der Personalreferent alle Dokumente beisammen abspeichert.

2.) Versehen Sie Ihre Kontaktdaten doch mit einem entsprechenden Link.

In der Praxis würde das bedeuten, dass beim Klick auf Ihre E-Mail-Adresse der Personalreferent direkt eine Mail an Sie schreiben kann. Wenn die Telefonsoftware mit dem Computer verbunden ist, funktioniert das auch mit Ihrer Telefonnummer. Auch wenn Sie über eine eigene Homepage verfügen und die entsprechende URL in Ihren Kontaktdaten vermerkt haben, lässt sich diese in einem Online Anschreiben leicht direkt anwählen.

3.) Um ein Online Anschreiben nebst Anlagen etwas aufzuhübschen, haben Sie die Möglichkeit, eine besondere Form der pdf zu kreieren.

Manche lassen sich hier besonders elegant blättern und erinnern fast schon an ein kleines Booklet. Diese Option können Sie auch sehr schön in Kombination nutzen. Ein Beispiel: Sie haben einen eigenen Web-Auftritt und haben dort Arbeitsproben Ihrer Schreib-, Mal-, Bastel- oder Handwerkskünste hinterlegt, die genau zu dem Job passen, auf den Sie sich bewerben. Zögern Sie nicht, in Ihrem Online Anschreiben einen entsprechenden Link zu setzen, der den Leser direkt zu Ihren schönsten Stücken geleitet.

FAQ 1 zum Online Anschreiben: Soll das Online Anschreiben direkt in die Mail?

Wenn Sie Ihr Online Anschreiben per E-Mail verschicken, haben Sie zwei grundlegende Optionen. Entweder Sie (1) kopieren das komplette Anschreiben in Ihre E-Mail (und riskieren damit leider auch, dass sich die mühevoll angelegte Formatierung buchstäblich zerschießt) oder Sie (2) konvertieren Ihr Online Anschreiben in ein pdf-Dokument und hängen dies ebenso in die E-Mail wie die anderen Anhänge auch. Wählen Sie die zweite Variante, weisen Sie in einem kurzen, höflichen Satz in der E-Mail darauf hin, dass sich alle Anlagen sowie das Bewerbungsschreiben im Anhang der E-Mail befinden.

FAQ 2 zum Online Anschreiben: Muss das Online Anschreiben unterschrieben werden?

Ja. Es ist ein offizielles Anschreiben, das Sie bitte mit Ihrer Unterschrift besiegeln. Technisch betrachtet haben Sie dazu auch zwei Möglichkeiten: (1) Sie drucken das Schreiben aus, unterschreiben es händisch und scannen das unterschriebene Werk wieder ein. (2) Sie unterschreiben auf einem weißen Blatt Papier, scannen Ihre Unterschrift ein und fügen die Unterschrift direkt im Brief ein, bevor Sie diesen in eine pdf-Datei konvertieren.

FAQ 3 zum Online Anschreiben: Sollte das Online Anschreiben mit den anderen Anlagen zusammengefasst werden?

Besser nicht. Das Bewerbungsschreiben hat in der Druck-Variante eine Sonderstellung (und wird beispielsweise in der Bewerbungsmappe extra oder obenauf gelegt) und diese Sonderstellung sollte sie auch als Online Anschreiben erhalten. Fazit: Speichern Sie das Online Anschreiben extra ab und benennen Sie es ein-eindeutig. Beispiel: Bewerbungsschreiben_Vorname_Nachname.pdf. Nun ist es Ihnen überlassen, ob Sie den Lebenslauf und die restlichen Anlagen in ein Dokument fassen, das dann so heißen könnten: Lebenslauf+Anlagen_Vorname_Nachname.pdf. Oder ob Sie als Alternative dazu den Lebenslauf und die Anlagen getrennt voneinander halten. Tipp: Letztlich könnte auch die Dateigröße ein ausschlaggebender Faktor sein, der über die Bündelung entscheidet.

Beim Upload auf ein Karriereportal haben Sie im Übrigen die wenigsten Entscheidungsmöglichkeiten, denn hier ist genau vorgegeben, wo Sie welche Dateien eingeben oder hochladen können. Meist müssen Sie sich akribisch genau daran halten, sonst verhindern das Programm, dass Sie Ihre Bewerbung online übergeben können.

Einen Moment noch: Sie bekommen jetzt die 5 kreativsten Bewerbungen dieses Jahr zum gratis Download

Die Bewerbung Nr. 3 ist der Hammer! Kein Personalleiter bleibt da kalt.

Achtung: Sie müssen Ihre E-Mail Adresse bestätigen. Erst nach Bestätigung können wir Ihnen das gewünschte Dokument zusenden.