Bewerbungsmuster Personal

Ein bedeutsamer Teil im Bürowesen ist der Personalbereich dar. Hier arbeiten Personaldienstleister sowie Personalsachbearbeiter. Beide Berufsgruppen sitzen im Personalbüro, während die Dienstleister auch getrennt arbeiten können. Sie arbeiten außerdem in Firmen, die allein mit der Suche nach geeignetem Personal beschäftigt sind. Headhunter und Zeitarbeitsunternehmen sind hier besonders herauszuheben. In jedem Fall stehen sie immer im direkten Kontakt zur Geschäftsleitung und zu führenden Abteilungen von Auftraggebern. Ihnen kommt automatisch eine Schlüsselfunktion zu, die zu einer Machtfülle anwachsen kann. Gute Nerven und ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein ist vorauszusetzen, um hier zu arbeiten, darin werden Sie nur zustimmen können. Bezüglich einer Bewerbung auf eine dieser Stellen muss weiterhin ergründet werden, welche wichtigen Eigenschaften zusätzlich vorhanden sein müssen, was hier in der Folge geschehen wird.

Personaldienstleister – die Beschaffer neuer Mitarbeiter

Sie haben Menschenkenntnis, dann ist diese Stelle für Sie.

Arbeitsbereich der Kaufleute für Personalbeschaffung

Analyse Arbeitsplatz Stellenausschreibungen Bewerbungen Akquise
Arbeitsabläufe

Bedingungen

Sicherheit

Belastung

Umgebung

Stellenanzeigen

Stellenbeschreibungen

Veröffentlichung

Online Portale

Zeitungen

Auslese Bewerber

Vorstellungsgespräch

Bewerberprofile

Absagen

Einstellung

Suche gezielt

Abwerbung

Kontakt zu Kunden und Unternehmen

Bedarfsanalyse

 

Der Alltag der Personaler

Es gibt viel zu tun.

Die Aufgaben teilen sich in zwei Bereiche. Täglich sind die Belange des bestehenden Personals zu bearbeiten und neues Personal einzustellen.

Diese Aufgaben übernimmt der Personalsachbearbeiter.

  • Führung der Personalakten
  • Abrechnung der Gehälter am Monatsende
  • Listen für Urlaub und Krankheit führen
  • Überwachung der Arbeitszeiten und deren Einhaltung
  • Anwendung des Tarifrechts
  • Ausgaben für Dienstreisen und Seminare berechnen
  • Unterrichtung der Geschäftsleitung und Abteilungsleiter
  • Kontakte zum Betriebsrat
  • Ansprechpartner für Mitarbeiter
  • Ausstellung von Zeugnissen und Beurteilungen
  • Schriftverkehr mit Krankenkassen und Rentenversicherungen
  • Schriftverkehr mit Bewerbern
  • Terminlegung für Schulungen und Vorstellungsgespräche

Als Personaldienstleister kommen folgende Aufgaben typisch in Betracht:

  • Märkte für freies Personal beobachten
  • Studium von Bewerbern, die sich auf Portalen und Zeitungen um Stellen bemühen
  • Kontakte zu Zeitarbeitsunternehmen
  • eigenen Bedarf ermitteln und Profile erstellen
  • Stellen anzeigen platzieren
  • Bewerbungen bearbeiten
  • Bewerber beurteilen
  • Präsentation des Unternehmens
  • Weiterbildungsmöglichkeiten für vorhandenes Personal prüfen
  • Kontakt zu Weiterbildungsanbietern
  • Beratung und Belehrung von Bewerbern und Mitarbeitern
  • Potential des Personals analysieren
  • Verträge abschließen
  • Kündigungen und Verabschiedungen
  • Dokumentation in Statistiken
  • Gehälter aushandeln

Personalabteilung zwischen Mitarbeitern und Geschäftsleitung

Als Teil der Personalabteilung unterstehen Sie direkt der Leitung eines Unternehmens. Das Personal ist der wichtigste Teil jeder Firma. Die Leitung überträgt Ihnen die Aufgabe, passendes Personal zu finden, das vorhandene Personal zu leiten und zu beraten, Weiterbildungen zu organisieren und die Personalkosten exakt zu ermitteln. Es ergeben sich daraus Vorgaben, die umzusetzen sind.

Die zweite Bindung kommt aus den Mitarbeitern, die meist über den Betriebsrat Druck ausüben. Sie verlangen Verbesserungen bezüglich der Arbeitsbedingungen und oft mehr Personal. Die dabei entstehenden Kosten und Veränderungen sind von Ihnen zu analysieren und der Geschäftsleitung vorzulegen. So muss der Personaler eine Mischung aus Bürokaufmann, Führungskraft und sogar Sozialpädagoge sein.

Als Personaler stehen Sie also immer zwischen zwei Stühlen und müssen Entscheidungen sehr diplomatisch vorbereiten können, diese allerdings auch selbstbewusst vortragen und vertreten.

Personaler sind Diplomaten und Verhandlungsführer

Wenn Sie sich für eine Stelle in einer Personalabteilung entschieden haben, sollten Sie prüfen, ob folgende Bedingungen von Ihnen erfüllt werden.

  • Sie sind loyal, da der Leitung direkt unterstellt
  • Sie haben ein offenes Ohr für Mitarbeiter, da diese optimal eingesetzt werden sollen, um der Firma bestmöglich zu nutzen.
  • Sie sind selbstbewusst, da Sie Entscheidungen durchsetzen müssen und Kollegen wie Geschäftsführer überzeugen müssen.
  • Sie sind mathematisch begabt, da Sie stets Kosten, Gehälter und Statistiken ausführen und berechnen müssen.
  • Sie besitzen Menschenkenntnis, da Sie Urteile über Mitarbeiter und Bewerber abgeben werden.
  • Sie sind durchsetzungsstark, da Sie auch unangenehme Aufgaben wie Kündigungen durchsetzen müssen.
  • Sie besitzen Verhandlungsgeschick, da Sie Kandidaten überzeugen müssen, Partnerunternehmen kontaktieren und Mitarbeiter beraten.
  • Sie sind empathisch, da Sie erkennen müssen, welche Absichten Gesprächspartner verfolgen. Dabei sollten Sie Unwahrheiten aufdecken können und Unsicherheiten beim Gegenüber erkennen können.
  • Sie sind sprachgewandt, da Sie Vorstellungsgespräche und Verhandlungen durchführen müssen.
  • Sie sind sorgfältig und zuverlässig, da Sie Personalakten führen und Dienstgeheimnisse erfahren.

Daraus ergeben sich persönliche Eigenschaften, die ein Personaler mitbringen muss. Allgemein formuliert sind es

  • Interesse an Menschen
  • Kontaktfreudigkeit
  • Organisationstalent
  • Gefallen an Gesprächsführungen
  • Gefallen an guten Umgangsformen
  • Kreativität und strukturiertes Denken

 

 

Bewerbungsmuster Personal

Sehr geehrte Damen und Herren,

über meine Kontakte zu verschiedenen Personalleitern diverser Firmen der Branche habe ich erfahren, dass in Ihrem Unternehmen eine Stelle in der Personalabteil vakant ist. Daher bewerbe ich mich sogleich, ohne zu wissen, ob Ihrerseits bereits eine Stellenausschreibung in die Wege geleitet worden ist.

Mein Interesse an dieser Aufgabe rührt aus meiner momentanen Stellung in der Personalabteilung der Firma XXX. Hier arbeite ich seit drei Jahren und bin mit meiner Tätigkeit und den Kollegen zufrieden. Zu einer Wechselabsicht kam ich, als mir mitgeteilt wurde, dass die Firma verkauft wird, was geschehen ist. Ich verrate daher keine Geschäftsgeheimnisse. Im Zuge dieser Entwicklung sind die Personalabteilungen von vorher zwei Firmen zusammengelegt worden, wodurch mir als jüngster Mitarbeiter ein Wechsel nahegelegt wird, obwohl mir ausgezeichnete Leistungen bezeugt werden.

Nicht ungelegen kommt mir ein Wechsel dennoch, da ich nun erkannt habe, dass mir dadurch Chancen in so interessanten Unternehmen wie dem Ihrigen eröffnet werden. Auch erwarte ich bei Ihnen meine Kenntnisse und Erfahrungen noch zu vermehren. Mir ist bekannt, dass Sie sehr stark im Bereich XXX engagiert sind, demnach über sehr viele Spezialisten verfügen müssen. Der Umgang mit diesen Mitarbeitern und einer sehr erfolgreichen Leitung kann in mir nur den Willen zur Mitarbeit auslösen.

Im Alltag der Personalabteilung bin und war ich sowohl mit Aufgaben der Verwaltung wie auch mit dem Thema Neueinstellung befasst. Beide Aufgaben habe ich mit Freude und Sorgfalt ausgefüllt. Zwar fällt es mir auch heute noch nicht immer leicht, Mitarbeitern eine Kündigung aushändigen zu müssen, doch besitze ich genügen Distanz, um mir diese Fälle nicht zu eigen zu  machen.

Ich hoffen bald von Ihnen zu hören und wäre über eine Einladung zur Vorstellung jederzeit bereit.  

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen für den ausgeschriebenen Arbeitsplatz als … (Name des Berufes, für den Sie sich bewerben.). Ihre Anzeige in der Zeitung ‚Weserkurier‘ vom … ist mir sofort ins Auge gefallen. (Beziehen Sie sich an dieser Stelle direkt auf die Anzeige, indem Sie sie zitieren. Z. Bsp.: ‚Über die von Ihnen gewünschten Eigenschaften wie Ehrgeiz und eine schnelle Auffassungsgabe verfüge ich. Zusätzlich dazu bringe ich ein lebendiges Einarbeitungsinteresse mit.‘)

Ich arbeite sehr zuverlässig und konzentriert. Auch Routinearbeit erledige ich gewissenhaft. Kommunikation mit Menschen ist eine meiner Stärken. Ich kann sowohl im Team, als auch für mich alleine gut arbeiten. Ich arbeite ergebnisorientiert und engagiert. (Bitte fügen Sie hier an, was Sie als besonders wichtige Eigenschaft in Ihrem Beruf ansehen. Z. Bsp.: ‚Mein gutes Zeitmanagement hat mir in der Vergangenheit immer wieder sehr geholfen mir zugewiesene Aufgaben zeitnah zu bearbeiten.‘)

(An dieser Stelle sollten Sie begründen, warum Sie sich bei dieser Firma bewerben. Z. Bsp.: ‚Die Größe Ihrer Firma spricht mich sehr an. Mich interessiert, wie Sie es schaffen, dass die unterschiedlichen Abteilungen reibungslos und effizient miteinander arbeiten. Auch die Perspektive des internationalen Marktes reizt mich sehr.‘)

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Jetzt im Newsletter: Dies kreativsten Bewerbungen aus diesem Jahr

x