Bewerbung Supermarkt: Nutzen Sie diese Mustervorlage

Aktualisiert am von Ömer Bekar

Bewerbung SupermarktSie stecken gerade mitten im Studium oder möchten sich einfach so etwas dazu verdienen und denken nun über einen Aushilfsjob und eine Bewerbung im Supermarkt nach. Die Arbeit entspricht Ihren Vorstellungen und Sie bringen die nötige Einsatzbereitschaft und Flexibilität, die in diesem Job von Ihnen verlangt wird, mit. Doch Moment – was genau wird eigentlich von Ihnen erwartet und wie sollten Sie Ihr Bewerbungsschreiben gestalten?

Das und noch mehr erfahren Sie hier. Nicht nur Ihre Fragen werden Ihnen beantwortet, sondern Sie bekommen zusätzlich ein kostenloses Muster Anschreiben, von dem Sie sich inspirieren lassen können.

Lesen Sie, mit welchen Aufgaben und Tätigkeiten Sie in jedem Fall rechnen können und mit welchen Fähigkeiten Sie schon in Ihrer Bewerbung beim Personaler punkten können. Erhalten Sie Tipps, worauf Sie bei Ihrer Bewerbung als Aushilfe achten sollten und welche Unterschiede es zu einer Bewerbung eines fest Angestellten gibt. Nehmen Sie die Vorlage als Hilfe an, um Ihr eigenes Schreiben zu formulieren.

Die meisten fallen im Vorstellungsgespräch durch. Hier der passende Test dazu

Die meisten fallen im Vorstellungsgespräch durch. Hier der passende Test dazu

►Muster-Vorlage für Ihre Bewerbung im Supermarkt

Damit Sie einen ersten Eindruck davon erhalten, wie eine Bewerbung für den Supermarkt aussehen kann, bekommen Sie in diesem Abschnitt ein Schreiben als Bewerbungsvorlage. Lassen Sie sich von ihr inspirieren, übernehmen Sie aber nicht einfach eins zu eins alles. Kommen mehrere Bewerber auf diese Idee, könnte das peinlich für Sie werden und dazu führen, dass man Sie schneller aussortiert, als Ihnen vielleicht lieb ist.

Besucher lasen auch ►  Bewerbungsformulierungen: Die 7 effektivsten Sätze

Bewerbung als Aushilfe in Ihrem Supermarkt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sehr geehrter Herr Meier,

in der Zeitung habe ich gelesen, dass Sie auf der Suche nach einer Aushilfe sind. Da ich neben meinem Studium einen Nebenjob suche und mir die Arbeit bei Ihnen sehr zusagt, bewerbe ich mich hiermit um die freie Stelle.

Zur Zeit bin ich Studentin an der Universität Beispielstadt. Ich studiere dort seit vier Semestern Betriebswirtschaftslehre. Schon vor einem Jahr konnte ich in einem Lebensmittelfachgeschäft aushelfen. Zu meinen Hauptaufgaben zählte das Verräumen von Lieferungen und das Arbeiten an der Kasse. Aber auch in andere Bereiche, wie in das Anwerben von Aktionsware, wurde ich eingeführt. Zu meinen Stärken zählt, dass ich sehr flexibel und zuverlässig bin. Die Arbeit an Wochenenden und in den späteren Abendstunden macht mir nichts aus. Daher kann ich Ihnen auch zu diesen Zeiten gern zur Verfügung stehen. Außerdem bin ich körperlich fit, da ich viel Sport treibe. Auch mit den aktuell geltenden Hygienemaßnahmen bin ich vertraut.

Ich freue mich, wenn ich Ihnen in Ihrem Geschäft tatkräftig zur Seite stehen darf und Ihnen helfen kann, für einen reibungslosen Ablauf im Tagesgeschehen zu sorgen. Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, freue ich mich sehr, wenn Sie mich zu einem persönlichen Gespräch einladen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Unterschrift

Ihr Name

Ob fest angestellt oder als Aushilfe: Das sind Ihre Aufgaben

Sie haben eine Ausbildung im Einzelhandel absolviert und möchten nun als Fachverkäufer für Lebensmittel arbeiten? Vielleicht gehen Sie aber auch noch zur Schule oder besuchen die Universität und sind auf der Suche nach einem Job als Aushilfe. Wo Sie auch stehen, die Arbeit im Supermarkt ist vielseitig und abwechslungsreich. Ihre Aufgabe wird sein, Lebensmittel und andere Produkte des täglichen Bedarfs ansprechend zu präsentieren und zu verkaufen. Dabei handelt es sich um Nahrungsmittel aller Art, wie zum Beispiel Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren, Käse, Fische, Brot und Backerzeugnisse sowie Haushaltsprodukte und Textilien.

Sie werden damit betraut, die Qualität der Produkte zu prüfen, wenn diese angeliefert werden und auch beim Auslegen der Waren darauf zu achten, dass zum Beispiel Mindesthaltbarkeitsdaten nicht überschritten werden. Wenn Kunden Fragen haben, stehen Sie ihnen mit Rat und Tat zur Seite und beraten hinsichtlich der Herkunft sowie der Inhaltsstoffe von entsprechenden Konsumgütern und Bedarfsartikeln. Auch das Auffüllen der Regale gehört zu Ihrem Verantwortungsbereich, ebenso wie die Sicherstellung der Einhaltung von Hygienevorschriften. Gleichzeitig werden Sie als Kassiererin eingesetzt und Sie kümmern sich nach Ladenschluss um die Abrechnungen.

Wichtig zu wissen ist, dass Sie da arbeiten, wo Kunden Ihnen direkt zusehen können. Ein Problem sollten Sie damit also besser nicht haben. Ähnliche Arbeit wie im Supermarkt finden Sie im Getränkefachhandel, in Bäckereien, in Fleischereien, in Kantinen oder Cafés. Ihr Hauptarbeitsort ist der Verkaufsraum oder das Lager. Auf Wochenmärkten können Sie auch draußen im Einsatz sein.

Mit diesen Kompetenzen können Sie mit Sicherheit punkten

Bewerben Sie sich um einen Aushilfsjob, sind Qualifikationen in der Regel nicht entscheidend. Meist handelt es sich um Tätigkeiten, in die Sie gut und schnell eingearbeitet werden. Dennoch kann es nicht schaden, wenn Sie in Ihrem Bewerbungsanschreiben auf Ihre besonderen Fähigkeiten und Stärken eingehen. Das hilft Ihnen, sich gegen andere Konkurrenten durchzusetzen.

Gesundheitszeugnis

Eine Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz, auch Gesundheitszeugnis genannt, benötigen Sie immer, wenn Sie mit Lebensmitteln arbeiten. Dieses erhalten Sie vom Gesundheitsamt. Gut ist, wenn Sie sich schon vor Ihrer Bewerbung darum gekümmert haben.

Erfahrungen

Zwar müssen Sie die Tätigkeiten noch nicht unbedingt ausgeführt haben, aber eine gewisse Erfahrung wird Ihnen einige Pluspunkte beim Personaler bescheren. Haben Sie also schon mal im Supermarkt oder einem ähnlichen Laden gearbeitet und Ihr Können unter Beweis gestellt, sollten Sie das auf jeden Fall erwähnen. Vielleicht kennen Sie sich schon mit Kassieren und Abrechnen aus oder generell mit dem Thema Verkauf?

Besucher lasen auch ►  Bewerbung lustig: Warum Bewerber hiermit punkten

Würden Sie auch den Einstellungstest dazu schaffen?

Würden Sie auch den Einstellungstest dazu schaffen?

Kommunikationsfähigkeit

Im Supermarkt werden Sie immer im Kontakt mit Kunden sein. Da wird es beinahe täglich dazu kommen, dass Sie angesprochen werden und dass man Sie um Rat oder Hilfe bittet. Da sollten Sie nicht zu schüchtern sein und vielleicht noch vor lauter Aufregung keinen Ton heraus bekommen. Sie sollten sich vielmehr gewählt und sicher ausdrücken und auf Ihren Gegenüber eingehen können.

Sinn für ansprechend präsentierte Ware

Kreuz und quer gestapelte Artikel gefallen dem Filialleiter bestimmt nicht gut. Ständig seinen Mitarbeitern hinterherzulaufen aber mit Sicherheit auch nicht. Überzeugen können Sie deshalb mit einem Gespür für die ansprechende Präsentation von Produkten.

Hygienemaßnahmen kennen

Sie haben gute Kenntnisse über geltende Hygienemaßnahmen und Vorschriften. Auch sind Sie offen, an weiteren Schulungsmaßnahmen über diese Themen teilzunehmen.

Überzeugungskraft

Im Verkauf geht es immer darum, einen Kunden von den Vorteilen eines Produktes zu überzeugen. Zwar ist das nicht Ihre Hauptaufgabe, wenn Sie im Lebensmittelfachgeschäft arbeiten. Aber zum Beispiel bei Werbeaktionen ist die Fähigkeit der Überzeugung wieder gefragt. Der Käufer muss sich von Ihnen angesprochen fühlen und erkennen, wo Sie ihm eine Lösung für ein etwaiges Problem anbieten.

Besucher lasen auch ►  Bewerbungshelfer: Achten Sie auf diese Punkte

Teamfähigkeit

Für Sie ist die Arbeit im Team nicht nur selbstverständlich, sondern auch bereichernd. Sie können sich gut integrieren und schrecken auch vor der Kommunikation untereinander nicht zurück. Sie vertreten das Motto: „Nur gemeinsam ist man stark“.

Service- und Kundenorientierung

Der Kunde ist König! Auch wenn dieser Satz aus entfernten Zeiten stammt, so können Sie sich immer noch mit ihm identifizieren. Für Sie ist von Bedeutung, dass die Besucher des Supermarktes sich willkommen und wohl fühlen und genau das finden, was sie suchen. Dafür stehen Sie immer gerne bereit, um Unterstützung und Hilfe zu leisten.

Gepflegtes Äußeres

Das Aussehen spielt keine Rolle. Ja, das ist auch im Großen und Ganzen verbreitet so. Schließlich sollte niemand aufgrund seines Aussehens diskriminiert werden dürfen. Trotzdem sollten Sie ein sehr gepflegtes Äußeres haben und nicht mit fettigen Haaren oder einem zu lang getragenen Pullover in der Supermarkt-Filiale zur Arbeit erscheinen. Schließlich repräsentieren Sie das Unternehmen und gerade in der Lebensmittelbranche und bei den geltenden Hygienevorschriften sollten Sie bei sich selbst keine Ausnahme machen.

Sorgfalt

Sie legen einen hohen Wert auf Sorgfalt und Genauigkeit. Sitzen Sie zum Beispiel an der Kasse, dürfen Sie sich keine grob fahrlässigen Fehler erlauben. Am Ende des Tages müssen die Abrechnungen stimmen.

Kaufmännische Kenntnisse

Bringen Sie bereits kaufmännische Kenntnisse mit, können Sie damit definitiv beim Personaler punkten. Zwingend notwendig sind diese aber nicht.

Körperliche Fitness

Stellen Sie sich darauf ein, dass Sie bei einem Job im Supermarkt sehr viel auf den Beinen sein werden. Sie arbeiten überwiegend im Stehen, laufen durch die Gänge, packen Waren-Lieferungen aus und müssen schwer heben. Dafür sollten Sie körperlich fit und belastbar sein.

Flexibilität

Bei langen Öffnungszeiten liegt es auf der Hand, dass Sie in den meisten Fällen in Schichten oder auch am Wochenende arbeiten müssen. Das heißt, dass Sie in jedem Fall flexibel sein müssen und das auch in Ihrem Bewerbungsschreiben erwähnen sollten.

Darauf sollten Sie bei Ihrer Bewerbung achten

Vielleicht fragen Sie sich jetzt, worauf Sie bei einer Bewerbung für den Supermarkt achten müssen. Eine pauschale Antwort darauf gibt es nicht, denn es kommt darauf an, auf welche Stelle genau Sie sich bewerben. Haben Sie zum Beispiel schon viele Jahre Berufserfahrung gesammelt und möchten nun Ihrer Karriere einen Schwung geben und als Filialleiter einer großes Supermarkt-Kette anfangen, dürfte es für Sie andere Kriterien geben als für Schüler oder Studenten, die lediglich einen Aushilfsjob suchen.

Aushilfe

  • Kurzbewerbung reicht aus
  • Anschreiben (eine Seite max.)
  • Lebenslauf (eine Seite max.)
  • Foto (freiwillig)
  • Bewerbungsmappe nicht erforderlich
  • Zeugnisse nicht erforderlich

Fest Angestellter

  • Aussagekräftige Bewerbung
  • Bewerbungsschreiben (ein bis zwei Seiten)
  • Lebenslauf (ein bis zwei Seiten)
  • Zeugnisse und Qualifikationsnachweise)
  • Motivationsschreiben (optional)
  • Foto (optional)
  • Bewerbungsmappe
  • Deckblatt (optional)

Bewerben Sie sich als Aushilfe, sollten Sie vor allem Ihr Interesse und Ihre Motivation für den Job hervorheben. Legen Sie Wert darauf, Ihre Soft Skills wie zum Beispiel Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Kommunikationsstärke in den Fokus zu Ihres Anschreibens zu rücken. Außerdem sollten Ihre Unterlagen absolut fehlerfrei sein. Das ist nicht nur selbstverständlich, sondern unterstreicht zusätzlich Kompetenzen wie Sorgfalt und den Blick fürs Detail.

Tipps

  • Haben Sie schon mal ein Praktikum im Supermarkt absolviert, sollten Sie das mit angeben und damit zeigen, dass Sie Ihre Fähigkeiten schon einmal unter Beweis stellen konnten.
  • Bleiben Sie immer ehrlich und authentisch.
  • Anders als in einem Büro-Job sind die Arbeitszeiten im Supermarkt immer sehr verschieden. Deshalb sollten Sie in Ihrer Bewerbung unbedingt Ihre Flexibilität herausstellen.

Sie wissen jetzt, wie Ihr Job aussehen könnte und mit welchen Fähigkeiten Sie in jedem Fall bei dem Personaler punkten können. Ihnen ist klar, worauf Sie bei einer Bewerbung im Supermarkt achten müssen und das Muster hat Ihnen gezeigt, wie ein Anschreiben ganz praktisch aussehen kann.