Aktualisiert am 24. August 2023 von Ömer Bekar

Ärzte sind nicht die einzigen im Gesundheitswesen. Andere Berufe sind auch wichtig. Ein guter Plan hilft beim Bewerben. Die Mustervorlage für eine erfolgreiche Bewerbung im Gesundheitswesen kann da helfen.

Sie wurde am 27.01.2023 veröffentlicht.

Für manche Berufe gibt es spezielle Vorlagen. So auch für Krankenpfleger. Die Muster helfen bei einer guten Formulierung und einem guten Aufbau des Anschreibens. Ein Beispiel ist das Bewerbungsanschreiben für Krankenpfleger.

Aber nicht jede Vorlage passt für alles. Es gibt keine, die für alle Berufe gut ist. Jeder Beruf hat seine Besonderheiten.

Bewerbung Mustervorlage Gesundheitswesen

Sehr geehrter Herr ___,

Mit besonderem Interesse las ich Ihre Stellenanzeige auf dem Internetportal ___. Die ausgeschriebene Stelle als Krankenpfleger ist von mir seit mehreren Jahren ein Ziel, das ich anstrebe. Zurzeit bin ich als Altenpfleger beschäftigt und bin im Besitz der Ausbildungen zum Altenpfleger wie zum Krankenpfleger.

Ein starkes Interesse an Menschen und eine ausgeprägte Einstellung, Menschen in schwierigen Situationen zu helfen, war mein Antrieb bei beiden Ausbildungen. Doch musste ich erkennen, dass meiner Einstellung in der Altenpflege meine Interessen und Motive nur teilweise entsprochen wird. Die Sehnsucht zur Krankenpflege wurde immer stärker.

Erfahrungen konnte ich vier Jahre im Klinikum ___ sammeln, bevor ich vor sechs Jahren in das Altenpflegeheim ___ gewechselt bin. Während des letzten Jahres habe ich mich gezielt nach einer zur mir passenden Stelle in einem Krankenhaus umgesehen. Ihr Haus war dabei schnell ganz oben auf meiner Wunschliste. Bekannt sind mir aus Artikeln in Fachzeitschriften einige Oberärzte und einige Abteilungen.

Auf Kongressen konnte ich außerdem einige Mitarbeiter Ihrer Klinik kennenlernen und war sehr beeindruckt von den Fachkenntnissen. Dass Weiterbildung bei Ihnen sehr wichtig ist, habe ich dadurch erfahren, was ganz meinen Vorstellungen entspricht.

Mit meiner Person können Sie einen Mitarbeiter bekommen, der sich sehr für und in seinen Beruf einsetzt, den Kontakt zu Menschen als Patient wie als Kollege zu schätzen weiß und an jeglicher Art von Fortbildung stets interessiert ist. Da die Lektüre den Fachzeitschriften ___, ___ und ___ von mir regelmäßig zum Alltag gehört, halte ich mich selbst immer auf dem neusten Stand.

Daher hoffe ich, bald zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden.

Mit freundlichen Grüßen

Bewerbung im Gesundheitswesen

– Das Gesundheitswesen bietet eine vielfältige Auswahl an Berufen und Möglichkeiten, um erfolgreich eine Bewerbung einzureichen.

– Durch die Gliederung des Gesundheitswesens gibt es diverse nachgefragte Berufe, die eine individuelle Bewerbung erfordern.

– Um die Bewerbungschancen zu verbessern, ist es ratsam, sich über die verschiedenen Branchen und Tätigkeitsbereiche im Gesundheitswesen zu informieren.

– Auch für Quereinsteiger gibt es Möglichkeiten, erfolgreich in das Gesundheitswesen einzusteigen und eine passende Stelle zu finden.

Gliederung des Gesundheitswesens

Das Gesundheitswesen hat viele Teile. Es gibt viele Jobs in diesem Bereich. Hier sind einige von ihnen:

 

  1. Ärzte helfen Patienten, gesund zu bleiben.
  2. Krankenschwestern kümmern sich um Patienten.
  3. Pflegekräfte helfen älteren Menschen und Kindern.
  4. Therapeuten helfen Menschen bei der Bewegung und beim Sprechen.
  5. Health Manager sorgen dafür, dass alles gut läuft.

 

Nachgefragte Berufe

Im Gesundheitswesen gibt es eine Vielzahl von Berufen, die einen hohen Bedarf und nachhaltige Perspektiven haben. Es ist wichtig, sich bewusst zu sein, dass das Gesundheitswesen nicht nur aus Ärzten besteht, sondern auch andere Fachkräfte benötigt. Hier sind einige der am meisten nachgefragten Berufe im Gesundheitswesen:

 

Berufe Voraussetzungen
Gesundheits- und Krankenpfleger Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Krankenpflege und gute Sozialkompetenzen.
Pflegefachkraft Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich der Pflege und Bereitschaft zur Schichtarbeit.
Kauffrau im Gesundheitswesen Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und Kenntnisse im Gesundheitswesen.
Health Manager Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Gesundheitsmanagement und Erfahrung in der Umsetzung von Gesundheitsprojekten.

 

Es gibt spezielle Mustervorlagen für die Bewerbungsanschreiben für diese Berufe, die einen strukturierten Aufbau und geeignete Formulierungen enthalten. Nutzen Sie diese Vorlagen, um Ihre Bewerbung zu optimieren und Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung zu erhöhen.

Verbesserung der Bewerbungschancen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Bewerbungschancen im Gesundheitswesen zu verbessern. Eine Möglichkeit ist es, sich über die aktuellen Trends und Entwicklungen in der Branche zu informieren und seine Kenntnisse und Fähigkeiten entsprechend anzupassen.

Auch Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen können die Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung erhöhen. Zudem ist es wichtig, das Anschreiben und den Lebenslauf individuell auf die Stellenanforderungen anzupassen und auf mögliche Fragen im Vorstellungsgespräch gut vorbereitet zu sein.

Es kann auch hilfreich sein, sich aktiv zu vernetzen und Kontakte in der Branche zu knüpfen. Ein professioneller Auftritt in der Bewerbung und beim Vorstellungsgespräch kann ebenfalls dazu beitragen, die Chancen auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch oder sogar auf eine Einstellung zu erhöhen.

Hinweise für Quereinsteiger

Wenn Sie sich als Quereinsteiger im Gesundheitswesen bewerben möchten, gibt es einige wichtige Hinweise zu beachten. Obwohl Sie möglicherweise keine formale Ausbildung oder Erfahrung in diesem Bereich haben, können Sie dennoch Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung verbessern.

Es ist ratsam, Ihre vorhandenen Fähigkeiten und Qualifikationen hervorzuheben, die für den Gesundheitsbereich relevant sein könnten. Zeigen Sie Ihre Motivation und Begeisterung für die Arbeit im Gesundheitswesen und stellen Sie sicher, dass Ihr Bewerbungsschreiben klar und präzise formuliert ist.

Verweisen Sie auf Ihre Bereitschaft zur Weiterbildung und betonen Sie Ihre Fähigkeit, sich schnell in neue Aufgaben einzuarbeiten.

Darüber hinaus kann es hilfreich sein, Kontakte zu knüpfen und Netzwerke zu nutzen, um mögliche Einstiegsmöglichkeiten zu finden. Informieren Sie sich über aktuelle Stellenangebote und Weiterbildungsmöglichkeiten im Gesundheitswesen.

Bewerbung als Kauffrau im Gesundheitswesen

Hier findest du Muster für Bewerbungen sowohl für die Ausbildung als auch für berufserfahrene Kauffrauen im Gesundheitswesen. Entdecke die verschiedenen Branchen, in denen du dich bewerben kannst, und erfahre, welche Kenntnisse und Soft Skills wichtig sind.

Hol dir Tipps und Informationen zum Gehalt und den Voraussetzungen für diesen Beruf.

Muster für Ausbildung und Berufserfahrene

Für Bewerber mit Ausbildung im Gesundheitswesen und Berufserfahrung gibt es spezielle Muster für Bewerbungsanschreiben. Diese Vorlagen enthalten einen strukturierten Aufbau und geeignete Formulierungen, die bei der Erstellung eines überzeugenden Bewerbungsschreibens helfen können.

Dabei ist es wichtig, die eigenen Aufgaben und Kompetenzen als Kauffrau im Gesundheitswesen oder Pflegekraft hervorzuheben. Zudem sollte man die Branchen kennen, in denen man sich bewerben kann, und seine Kenntnisse und Soft Skills darlegen.

Auch Informationen zu den Voraussetzungen und dem Gehalt sind relevant. Mit diesen Musterbewerbungen kann man sich optimal auf eine erfolgreiche Bewerbung im Gesundheitswesen vorbereiten.

Aufgaben und Kompetenzen von Kauffrauen im Gesundheitswesen

Als Kauffrau im Gesundheitswesen hast du eine wichtige Rolle in der Verwaltung und Organisation des Gesundheitswesens. Zu deinen Aufgaben gehört es, die kaufmännischen Abläufe in Krankenhäusern, Arztpraxen oder Krankenkassen zu koordinieren und zu überwachen.

Du kümmerst dich beispielsweise um die Abrechnungen mit den Krankenkassen, die Budgetplanung oder die Bearbeitung von Patientendaten.

Um diese Aufgaben erfolgreich ausführen zu können, solltest du über bestimmte Kompetenzen verfügen. Dazu gehören gute Kenntnisse in der Büroorganisation und im Umgang mit Bürosoftware.

Außerdem ist eine sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise wichtig. Du musst auch in der Lage sein, mit verschiedenen Menschen zusammenzuarbeiten und kommunikativ sein, da du oft mit Patienten, Ärzten und anderen Mitarbeitern in Kontakt stehst.

Als Kauffrau im Gesundheitswesen hast du die Möglichkeit, dich in verschiedenen Branchen zu bewerben. Dazu gehören Krankenhäuser, Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen oder Krankenkassen.

Branchen, in denen man sich bewerben kann

Es gibt verschiedene Branchen im Gesundheitswesen, in denen du dich bewerben kannst. Hier sind einige Beispiele:

 

  • Krankenhäuser: Hier arbeiten Ärzte, Pflegekräfte und Verwaltungspersonal.
  • Arztpraxen: Du kannst dich als Medizinische Fachangestellte oder in anderen Positionen bewerben.
  • Altenpflege: In Altenheimen oder ambulanten Pflegediensten werden Altenpflegerinnen und -pfleger gesucht.
  • Rehabilitationszentren: Hier werden Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und andere Fachkräfte eingesetzt.
  • Pharmaindustrie: Pharmazeutisch-technische Assistenten und andere Experten finden hier Beschäftigungsmöglichkeiten.

 

Kenntnisse und Soft Skills

Im Gesundheitswesen ist es wichtig, bestimmte Kenntnisse und Soft Skills in der Bewerbung hervorzuheben. Zu den Kenntnissen gehören medizinisches FachwissenKenntnisse über Krankheiten und Therapiemethoden sowie Erfahrung in der Pflege.

Soft Skills umfassen gute KommunikationsfähigkeitenEinfühlungsvermögen, Teamfähigkeit und Belastbarkeit. Auch organisatorische Fähigkeiten und die Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit sind von Vorteil.

Arbeitgeber legen Wert auf diese Kompetenzen, da sie im Gesundheitswesen eng mit anderen Menschen zusammenarbeiten und oft in herausfordernden Situationen arbeiten müssen. Es ist daher wichtig, diese Fähigkeiten in der Bewerbung zu betonen und Beispiele dafür anzugeben.

Voraussetzungen und Gehalt

Für eine Bewerbung im Gesundheitswesen gibt es bestimmte Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen. Je nach Berufsfeld können diese unterschiedlich sein. Zum Beispiel benötigt man für die Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen in der Regel mindestens einen mittleren Schulabschluss.

Wichtig ist auch ein gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und Organisationstalent. Als Pflegekraft hingegen benötigt man in der Regel eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger.

Neben den formalen Voraussetzungen sind auch bestimmte Soft Skills wie Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit wichtig.

Das Gehalt im Gesundheitswesen hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Berufserfahrung und dem Bundesland, in dem man arbeitet. In der Regel kann man aber mit einem soliden Gehalt rechnen.

So verdienen Kauffrauen im Gesundheitswesen laut Statistik durchschnittlich rund 3.200 Euro brutto im Monat. Bei Pflegekräften liegt das Durchschnittsgehalt bei etwa 3.000 Euro brutto im Monat.

Bewerbung als Pflegekraft

– Anschreiben für Pflegekräfte mit Tipps und Muster, um eine überzeugende Bewerbung zu erstellen. Erfahren Sie mehr über die erfolgreiche Bewerbung im Bereich Medizin und Pflege.

Anschreiben für Pflegekräfte

Wenn du dich als Pflegekraft bewirbst, ist das Anschreiben ein wichtiger Teil deiner Bewerbung. Es ist die erste Möglichkeit, um einen guten Eindruck zu hinterlassen. In dem Anschreiben solltest du dich kurz vorstellen und erklären, warum du dich für den Job als Pflegekraft interessierst.

Du kannst auch deine Erfahrungen und Fähigkeiten hervorheben, die für die Stelle relevant sind. Einige Tipps für dein Anschreiben sind es, einen professionellen Ton zu benutzen, Fehler zu vermeiden und dich auf die wichtigsten Punkte zu konzentrieren.

Du kannst auch eine Vorlage verwenden, um dir bei der Struktur und den Formulierungen zu helfen.

Tipps und Muster

Hier sind einige Tipps und Muster, die dir dabei helfen können, eine erfolgreiche Bewerbung im Gesundheitswesen zu erstellen:

 

  1. Verfasse ein präzises und aussagekräftiges Anschreiben, in dem du deine Motivation für den Beruf und dein Interesse an der Stelle zum Ausdruck bringst.
  2. Achte darauf, dass dein Lebenslauf übersichtlich gestaltet ist und alle relevanten Informationen enthält, wie deine Ausbildung, Berufserfahrung und besondere Fähigkeiten.
  3. Nutze Musterbewerbungen als Vorlagen, um dir Anregungen für den Aufbau und die Formulierung zu holen. Passe diese jedoch individuell an deine persönlichen Daten an.
  4. Verwende klare und verständliche Sprache in deinen Bewerbungsunterlagen. Vermeide Fachbegriffe oder Abkürzungen, wenn sie nicht für die angestrebte Stelle relevant sind.
  5. Zeige deine Soft Skills wie Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Organisationstalent auf. Diese sind im Gesundheitswesen besonders wichtig.
  6. Recherchiere über das Unternehmen oder die Einrichtung, bei der du dich bewerben möchtest, um dich gut auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten zu können.
  7. Achte darauf, dass sowohl das Anschreiben als auch der Lebenslauf fehlerfrei sind. Lies sie mehrmals Korrektur oder lass sie von einer anderen Person gegenlesen.
  8. Passe deine Bewerbung immer individuell an die Stelle an, auf die du dich bewirbst. Hebe relevante Erfahrungen oder Qualifikationen hervor.

 

Bewerbungsanschreiben für Gesundheits- und Krankenpfleger

Für eine Bewerbung als Gesundheits- und Krankenpfleger gibt es spezielle Mustervorlagen für das Bewerbungsanschreiben. Diese Vorlagen enthalten einen strukturierten Aufbau und geeignete Formulierungen.

Es ist wichtig, dass das Anschreiben ansprechend gestaltet ist und die richtigen Informationen enthält. Eine Webseite bietet Hilfestellungen und Muster für ein erfolgreiches Bewerbungsanschreiben im Gesundheitswesen.

Es ist auch ratsam, sich über den Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegers zu informieren und relevante Kenntnisse und Erfahrungen hervorzuheben.

Lebenslauf und Deckblatt

Der Lebenslauf und das Deckblatt sind wichtige Bestandteile deiner Bewerbung im Gesundheitswesen. In deinem Lebenslauf solltest du deine persönlichen Daten, deine Ausbildung, deine Berufserfahrung und deine Fähigkeiten und Kenntnisse übersichtlich darstellen.

Achte darauf, dass dein Lebenslauf gut strukturiert und leicht lesbar ist. Das Deckblatt ist eine optionale Seite am Anfang deiner Bewerbung, auf der du dich kurz vorstellen kannst.

Du kannst hier zum Beispiel ein Foto von dir einfügen und deine Kontaktdaten angeben. Auch hier solltest du auf ein ansprechendes Design und eine klare Struktur achten.

Tipps für erfolgreiche Bewerbung im Bereich Medizin und Pflege

 

  • Informiere dich über die gewünschten Qualifikationen und Anforderungen für den Job.
  • Passe dein Bewerbungsschreiben individuell an das Unternehmen und die Stelle an.
  • Zeige deine Motivation und Begeisterung für den Bereich Medizin und Pflege.
  • Betone deine relevanten Fähigkeiten, wie Teamarbeit, Kommunikation und Empathie.
  • Beschreibe deine Erfahrungen in der medizinischen oder pflegerischen Arbeit.
  • Verwende klare und präzise Formulierungen in deinem Anschreiben.
  • Achte auf eine fehlerfreie Rechtschreibung und Grammatik.
  • Füge einen aussagekräftigen Lebenslauf hinzu, der deine relevanten Kenntnisse und Erfahrungen zeigt.
  • Bereite dich gut auf das Vorstellungsgespräch vor, indem du typische Fragen recherchierst und Antworten vorbereitest.
  • Sei pünktlich zum Gespräch erscheinen und sei höflich gegenüber dem Personal.

 

Bewerbung im Gesundheitswesen: Passgenauigkeit und Individualität

Hier findest du hilfreiche Tipps, wie du deine Bewerbung im Gesundheitswesen passgenau und individuell gestalten kannst, um deine Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung zu erhöhen.

Erfahre mehr darüber, wie du einen aussagekräftigen Lebenslauf und ein gelungenes Bewerbungsschreiben erstellst, sowie wie du Onlinebewerbungen und Internetportale für Informationen nutzen kannst.

Lies weiter, um deine Bewerbung im Gesundheitswesen optimal zu gestalten.

Tipps für aussagekräftigen Lebenslauf

Ein guter Lebenslauf ist entscheidend für eine erfolgreiche Bewerbung im Gesundheitswesen. Hier sind einige Tipps, wie du einen aussagekräftigen Lebenslauf erstellen kannst:

 

  • Beginne mit deinen persönlichen Daten wie Name, Adresse und Kontaktdaten.
  • Füge ein aussagekräftiges Foto von dir hinzu, das professionell aussieht.
  • Gib einen Überblick über deine Ausbildung und Berufserfahrung. Liste alle relevanten Schulen, Universitäten oder Weiterbildungen auf.
  • Beschreibe deine bisherige Berufserfahrung detailliert. Benenne die Tätigkeiten, die du ausgeführt hast, sowie die erreichten Ergebnisse und Erfolge.
  • Betone besondere Kenntnisse oder Kompetenzen, die für den Job im Gesundheitswesen relevant sind. Dies können technische Fähigkeiten, Sprachkenntnisse oder Zertifizierungen sein.
  • Führe auch ehrenamtliche Tätigkeiten oder Praktika auf, die dein Interesse am Gesundheitswesen unterstreichen.
  • Zeige deine Soft Skills wie Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Organisationstalent auf.
  • Vermeide Rechtschreibfehler und achte auf eine klare Struktur und formatiere deinen Lebenslauf übersichtlich.
  • Halte dich an eine DIN-A4-Seite und streiche unwichtige Informationen heraus.

 

Gelungenes Bewerbungsschreiben

Ein gelungenes Bewerbungsschreiben ist wichtig, um im Gesundheitswesen erfolgreich zu sein. Es sollte eine klare Struktur haben, gut formuliert sein und überzeugend wirken. Dabei ist es wichtig, auf die jeweilige Stellenausschreibung einzugehen und aufzuzeigen, warum man für die Position geeignet ist.

Außerdem sollte das Anschreiben persönlich und individuell gestaltet werden, um sich von anderen Bewerbern abzuheben. Eine gute Vorbereitung ist ebenfalls wichtig, um sich gut auf das Vorstellungsgespräch vorzubereiten.

Es gibt verschiedene Muster und Vorlagen, die als Orientierungshilfe dienen können.

Onlinebewerbung im Gesundheitswesen

Die Onlinebewerbung im Gesundheitswesen ist eine praktische Möglichkeit, sich schnell und unkompliziert auf Stellenangebote zu bewerben. Im Jahr 2023 gibt es verschiedene Muster und Vorlagen für Bewerbungen, die online verwendet werden können.

Dabei sollte man darauf achten, dass das Bewerbungsanschreiben richtig formuliert ist und ein ansprechendes Layout hat. Auf der Webseite „Bewerbung“ findet man kompetente Hilfestellungen für eine erfolgreiche Onlinebewerbung im Gesundheitswesen.

Dort gibt es auch Tipps und Informationen zu Anschreiben, Lebenslauf und Vorstellungsgespräch. Mit einer gut gestalteten Onlinebewerbung kann man seine Chancen auf eine Anstellung im Gesundheitswesen erhöhen.

Nutzung von Internetportalen für Informationen

Im Zeitalter des Internets können wir viele Informationen online finden. Wenn du dich im Gesundheitswesen bewerben möchtest, kannst du Internetportale nutzen, um nützliche Informationen zu erhalten.

Es gibt spezielle Webseiten, die Tipps und Vorlagen für Bewerbungen im Gesundheitswesen anbieten. Dort findest du Muster für Bewerbungsanschreiben und Lebensläufe, die auf deine Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Du kannst auch Informationen über verschiedene Berufe im Gesundheitswesen, deren Anforderungen und Arbeitsorte finden. Internetportale können dir auch helfen, aktuelle Stellenangebote im Gesundheitswesen zu finden.

Schlussfolgerung: Erfolgreiche Bewerbung im Gesundheitswesen mit Mustervorlage

Die Mustervorlage für eine erfolgreiche Bewerbung im Gesundheitswesen bietet wertvolle Hilfestellung und praktische Tipps für Bewerber. Mit den vorgeschlagenen Musteranschreiben und Lebensläufen können sich Bewerber passgenau und individuell präsentieren.

Diese Ressource ist eine wertvolle Unterstützung für Menschen, die sich im Gesundheitswesen bewerben möchten.

Häufig gestellte Fragen

1. Was ist eine Mustervorlage für eine erfolgreiche Bewerbung im Gesundheitswesen?

Eine Mustervorlage für eine erfolgreiche Bewerbung im Gesundheitswesen ist ein vorgefertigtes Dokument, das als Anleitung und Beispiel für die Erstellung einer Bewerbung in diesem Bereich dient.

2. Wie kann ich eine Mustervorlage für eine Bewerbung im Gesundheitswesen nutzen?

Sie können eine Mustervorlage für eine Bewerbung im Gesundheitswesen als Leitfaden verwenden, indem Sie Ihre eigenen Informationen einfügen und das Muster an Ihre spezifischen Bedürfnisse anpassen.

3. Welche Informationen sollten in einer Bewerbung im Gesundheitswesen enthalten sein?

Eine Bewerbung im Gesundheitswesen sollte Ihre persönlichen Daten, Ausbildungs- und Berufserfahrung, Kenntnisse und Fähigkeiten sowie relevante Zertifikate oder Lizenzen umfassen.

4. Wo kann ich eine Mustervorlage für eine erfolgreiche Bewerbung im Gesundheitswesen finden?

Eine Mustervorlage für eine erfolgreiche Bewerbung im Gesundheitswesen kann online auf verschiedenen Websites oder bei Karrierezentren gefunden werden.

⭐⭐⭐⭐⭐ AIDA Bewerbungsgenerator

 
  • Bewerbung nach dem AIDA Prinzip
  • Sehr hohe Resonanzquote
  • Download als Word Datei (editierbar)
  • Sehr effektiv
  • Formulierungen, die Eindruck hinterlassen
 
Gruß
Aufmerksamkeit
Interesse
Verlangen
Handeln
Schluss
Hidden
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.